Herzlich willkommen !

Hier finden Sie Informationen über die Kirchengemeinde Mieste.
Kirche, das ist nach unserem Verständnis nicht nur ein Gebäude, sondern Kirche ist auch und vorallem eine Gemeinschaft von Menschen.
Manches machen die hauptamtlichen Mitarbeiterinnen. Vieles aber machen sie nicht. Das machen andere, die für ihre Arbeit nicht ( oder fast nicht) bezahlt werden.  So war das immer schon.  Die Kirche, also die Gemeinschaft der Christinnen und Christen lebt vom Engagement ihrer Mitglieder. Manche bringen ihr Geld ein, ihr Kirchgeld zum Beispiel. Das ist viel wert. Andere beten für ihre Gemeinde. Das ist auch ganz viel wert. Manche haben darüber hinaus noch Zeit, Kraft und sogar Lust daran, das, was sie gut können oder was sie einfach gern machen, in die Gemeinschaft einzubringen.
Wenn Sie zu diesen Menschen gehören, sind Sie hier genau richtig. Klicken Sie den Link ,,Ehrenamt“ an. Egal wie jung Sie sind und sprechen Sie uns an.
Zu tun gibts immer eine Menge. Außerdem halten wir folgende Angebote bereit:
Kleinkinder sind in der Kita zur Kinderkirche eingeladen, schulpflichtige Mädchen und Jungen zur Kinderkirche und den Jungpfadfindern , Jugendliche zu Teamertreffen, zum Konfirmandenunterricht und zu den Pfadfindern. 
Die ältere Generation kommt  einmal monatlich am Mittwoch zu einem Seniorentreff zusammen.
Auch musikalisch ist bei uns etwas los. Kinder und Erwachsene haben eigene Posaunengruppen, wer mag kann (auf Nachfrage) Gitarre und Klavier lernen und es gibt auch einen gemischten Kirchenchor.  Der Chor trifft sich mittwochs 19.30 Uhr. Der Posaunenchor probt donnerstags 19.30 Uhr
Lassen Sie sich inspirieren, kommen Sie in den Gottesdienst oder zu einer der anderen Veranstaltungen. Zur evangelischen Kirchengemeinde Mieste zählen auch die Landgemeinden Miesterhorst, Dannefeld und Sichau. Im Bereich der Arbeit mit Kindern gehört auch die Region Breitenfeld dazu.

Advertisements